Böblingen wächst und wächst

Zugeparkte Geh- und Radwege, stundenlange Parkplatzsuche, kein Durchkommen für Rettungsfahrzeuge: Es ist offensichtlich, dass auch in Böblingen der Bedarf an Pkw-Stellplätzen den vorhandenen Raum übersteigt. Die Stadt Böblingen ist gewachsen und sie wächst stetig schneller an. Eine stetig wachsende Bevölkerung benötigt auch mit der Zeit ein klares Parkierungskonzept. Hierfür wurde von uns, der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, ein Antrag zur Erstellung und Durchführung eines Parkierungskonzepts für die Stadt Böblingen sowie Dagersheim gestellt. 

11.01.19 –

Zugeparkte Geh- und Radwege, stundenlange Parkplatzsuche, kein Durchkommen für Rettungsfahrzeuge: Es ist offensichtlich, dass auch in Böblingen der Bedarf an Pkw-Stellplätzen den vorhandenen Raum übersteigt. Die Stadt Böblingen ist gewachsen und sie wächst stetig schneller an. Eine stetig wachsende Bevölkerung benötigt auch mit der Zeit ein klares Parkierungskonzept. Hierfür wurde von uns, der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, ein Antrag zur Erstellung und Durchführung eines Parkierungskonzepts für die Stadt Böblingen sowie Dagersheim gestellt. 

Denn in manchen Wohngegenden, insbesondere bei Altbauten wie z. B. in der Königsberger/Berliner Straße, herrscht großer Parkplatzmangel, aber auch im Ortsteil Dagersheim wird der Parkraum knapper. Die hohe Verdichtung bei der Bebauung z. B. im Rübländer, aber auch im Zuge der integrierten Ortsentwicklung, macht ein solches Konzept auch hier notwendig. 

Das Parkierungskonzept ist ein wesentlicher Bestandteil einer integrierten Verkehrsplanung, die den Interessen möglichst aller gerecht werden soll. Es sollen eine sehr detaillierte Analyse der bestehenden Parkierungssituation, Aussagen über den künftigen Stellplatzbedarf, Bewirtschaftungsstrategien sowie über generelle Optimierungspotenziale gemacht werden. 

Ein günstiges Stadticket, die Förderung von Lastenrädern, Carsharing oder auch Stadträder wären Alternativen zum Auto-Fahren und Maßnahmen zur Reduzierung des innerörtlichen Verkehrs. 

Die grundlegende Zielstellung soll darin bestehen, insbesondere die Situation für Bewohner und Besucher zu verbessern, die Innenstadt lebendiger und zugleich lebenswerter zu gestalten. Das Konzept soll allerdings auch ein Stadtund Klima-verträgliches Verkehrssystem enthalten. 

Tülay Sanmaz
Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen

Kategorie

Gemeinderat

Nächste Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>