Wohnen: lebenswerte Stadt – Wohnen für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis, es schafft und fördert den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Wir möchten durch kommunale Wohnungspolitik Wohnraum für Menschen jeden Einkommens und jeden Alters schaffen. Daher fordern wir eine zügige Umsetzung von 30% geförderten und bezahlbaren Wohnraum bei Neubauprojekten, neue alternative Wohnformen, barrierefreie Quartiere und die Nutzung von leerstehendem Wohnraum.

Für das IBM-Areal wollen wir gemeinsam mit der Bürgerschaft eine zukunftsweisende Nutzung ermöglichen.

Wir möchten, Böblingen nicht in die Fläche wächst. Weitere Stadtentwicklung soll innerhalb der bestehenden Siedlungsgrenze stattfindet. Durch die Nutzung von Baulücken und flächensparendem Bauen möchten wir dies ohne den Verlust der vorhandenen Grünfläche erreichen.

So gestalten wir unsere Stadt: urban und grün.

UNSERE FORDERUNGEN:

  • zügige Umsetzung von 30% geförderten und bezahlbaren Wohnraum bei Neubauprojekten
  • Gestaltung des IBM-Areals unter Einbeziehung der Bürgerschaft
  • Flächensparendes Bauen

Nächste Termine

Neujahrsempfang des Kreisverbandes

mit Thekla Walker (MdL, Umweltministerin) und
Chris Kühn (MdB, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt und
Verbraucherschutz)

Mehr

Ortsverbandssitzung

monatliches Treffen für Mitglieder und Freunde von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Böblingen/Schönbuch

 Ortsverbandssitzungen
Mehr

Ortsverbandssitzung

monatliches Treffen für Mitglieder und Freunde von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Böblingen/Schönbuch

 Ortsverbandssitzungen
Mehr