Nominierung der KandidatInnen für die Kommunalwahl 2019 erfolgreich durchgeführt!

29.11.18

Der Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen nominierte vergangenen Dienstag, 27. November, seine Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl im kommenden Jahr.
Sprecherin Hannah Behm begrüßte im dicht besetzten FreiRaum zahlreiche Mitglieder und Interessierte zu der mit großer Spannung erwarteten Kandidatenkür. Unter der souveränen Wahlleitung von Jens Uwe Renz stellten sich die ersten acht Kandidaten jeweils einzeln vor, ihre Motivation und ihre Themenschwerpunkte. Dorothea Bauer und Tülay Sanmaz, beide bereits im Gremium vertreten, kandidierten für Listenplatz 1 bzw. 4, Claudia Maresch, die in der Vergangenheit bereits Mitglied war, für Platz 3. Neu dabei sind Hannah Behm, Sprecherin des Ortsverbandes, auf Platz 2, und Kerstin Froese, Markus Helms, Meike Nestele und Guido Knappe auf den weiteren Plätzen.
Die Kandidatinnen und Kandidaten der folgenden Plätze stellten sich gruppenweise vor und wurden blockweise gewählt.

Auf die Plätze für Dagersheim wurden Tim Göhner und Bärbel Ferkinghoff-Wiese gewählt, die auch beide die Liste für den Ortschaftsrat Dagersheim anführen.

Die Plätze 1 und 2 der Liste für den Kreistag belegen Heidrun Behm und Dr. Stefan Belz.
Alle wurden in ihrer Kandidatur auf dem jeweiligen Listenplatz bestätigt, was mit großem Beifall aufgenommen wurde.

Sven Reisch, Sprecher der Gemeinderatsfraktion und mittlerweile dienstältester grüner Gemeinderat, hatte zu Beginn des Abends eine Übersicht über die Arbeit der laufenden Legislaturperiode gegeben, die von vielen Anträgen geprägt war. Zwei Highlights hob er hervor: die Bewältigung der Unterbringung und Betreuung vieler Flüchtlinge durch die kommunale Verwaltung, unterstützt von zahlreichen Ehrenamtlichen. Und die daraus entstandene „Böblinger Erklärung“ als wegweisende Richtlinie. Wie einen Befreiungsschlag erlebte die Fraktion die Wahl von Stefan Belz zum neuen OB und ist froh über diesen konstruktiven Wandel in der Gemeinderatsarbeit. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem neuen OB erleichtere die Arbeit aller Fraktionen sehr. Als seine Nachrückerin kam Tülay Sanmaz in den Gemeinderat. Traurig war man über die Abwahl von Ulrich Schwarz als Erstem Bürgermeister. Dessen Nachrücker im Kreistag ist Stefan Belz.
Dass Sven Reisch im kommenden Jahr nicht mehr für den Gemeinderat kandidiert, ist seinem geplanten Wegzug von Böblingen geschuldet.
Sprecherin Hannah Behm zeigte sich besonders erfreut, dass durch die Vorbereitungen auf die Kommunalwahl bereits mehrere neue Mitglieder gewonnen werden konnten. „Wir haben ein starkes und sehr engagiertes Team aufstellen können. Alle wollen was für ihre Stadt und ihren Kreis bewegen.“ Sie ist überzeugt, dass „Grüne Anliegen in Zukunft deutlich stärker in der Politik umgesetzt werden können.“   

Das sind unsere Kandidaten für den Gemeinderat in Böblingen, den Ortschaftsrat in Dagersheim und den Kreistag Wahlkreis Böblingen:

Gemeinderat Böblingen
1. Dorothea Bauer
2. Hannah Behm
3. Claudia Maresch
4. Tülay Sanmaz
5. Kerstin Froese
6. Markus Helms
7. Meike Nestele
8. Guido Knappe
9. Kristina Welch
10. Claudius Homolka
11. Ursula Ebel
12. Jens Sundermann
13. Brigitte Scholz
14. Jürgen Böhringer
15. Annemarie Haug
16. Gerhard Böhm
17. Magdalena Arp-Luke
18. Hubert Bohner
19. Sandra Salm
20. Hermann Wagner
21. Simone Knappe
22. Michael Blank
23. Sabine Baldenhofer
24. Christof Kircheis
25. Jana Brandt
26. Jürgen Schöck
27. Khadija Souissi
28. Rainer Scholz
29. Tim Göhner
30. Bärbel Ferkinghoff-Wiese
31. Gabriele Göhner
32. Sonja Grolig

Ortschaftsrat Dagersheim
1. Tim Göhner
2. Bärbel Ferkinghoff-Wiese
3. Tobias Kaatze
4. Sonja Grolig
5. Petra Henke
6. Felix Göhner
7. Gabriele Göhner
8. Jochen Haderer
9. Meike Walz
10. Denise Klingenstein

Kreistag Wahlkreis Böblingen
1. Heidrun Behm
2. Dr. Stefan Belz
3. Claudia Maresch
4. Tim Göhner
5. Hannah Behm
6. Markus Helms
7. Kerstin Froese
8. Tobias Kaatze
9. Daniela Immel
10. Claudius Homolka
11. Charlotte Hiller
12. Hubert Bohner
13. Christina Welch

Medien

Kategorie

Gemeinderat Kommunalwahl 2019 Ortsverband